Ist Cusanus ein Vorläufer neuzeitlichen Denkens?

Dr. Viki Ranff
Theologische Fakultät Trier
Kolloquium (Wegen der Corona-Bestimmungen in diesem Semester als Privatissimum.)
Dienstag: 19:00–20:30, Cusanus-Institut, Domfreihof 3, Trier

Cusanus wird zuweilen als Vorläufer neuzeitlicher philosophischer und theologischer Denker angesehen. Der Gründer des „Instituts für Cusanus-Forschung“, Rudolf Haubst, erläutert diesen Aspekt der Cusanus-Rezeption in einer kleinen Schrift. An deren Leitfaden will das Kolloquium reflektieren, welche der von Cusanus originär gedachten oder in eigentümlicher Weise tradierten philosophischen und theologischen Gedanken bei neuzeitlichen Autoren wiederkehren. Dazu werden exemplarisch Textauszüge von Cusanus mit denen neuzeitlicher Autoren verglichen.

Literatur: