Das Kaisertum im Mittelalter

 

Prof. Dr. Petra Schulte
Proseminar
Dienstag: 08:00–10:00, digital

Im Proseminar wird der kritische Umgang mit Quellen und Forschungsliteratur eingeübt, der die Basis für die wissenschaftliche Bearbeitung eines selbst gewählten Themas darstellt. Inhaltlich steht das Kaisertum im Mittelpunkt, dessen Merkmale – wie die Verbindung mit dem römisch-deutschen Königtum, die Auseinandersetzung mit dem Papsttum sowie der Bezug zu Rom – und dessen Säulen im Heiligen Römischen Reich untersucht werden.

Wenn die Covid-19-Sitation es zulässt, werden wir uns im Rahmen des Seminars gemeinsam die große Landesausstellung  „Die Kaiser und die Säulen ihrer Macht. Von Karl dem Großen bis Friedrich Barbarossa“ in Mainz ansehen.