Cusanus, Europa und das Abendland

Wir laden alle Interessierten ganz herzlich ein, am öffentlichen Vortrag von Stephan Laux (Trier) über

Cusanus, Europa und das Abendland:

Deutungen und Aneignungen im 20. Jahrhundert

 

am Donnerstag, den 14. Oktober 2021, um 19:30 Uhr teilzunehmen.

Der Vortrag findet im Rahmen des internationalen Workshops

Ansichten und Ausblicke.

Cusanus-Rezeption und Cusanus-Bilder vom 19. bis zum 21. Jahrhundert statt.

 

Prof. Dr. Michael Jäckel, Präsident der Universität Trier,

Prof. Dr. Johannes Brantl, Rektor der Theologischen Fakultät Trier, und

Wolfgang Port, Vorsitzender der Cusanus-Gesellschaft,

werden die Grußworte sprechen.

 

Der Vortrag findet in Präsenz in der Universität Trier, Raum A 9/10 statt und wird parallel über Zoom gestreamt.

Die Plätze vor Ort sind begrenzt, deshalb bitten wir bis zum 09. Oktober um eine verbindliche Anmeldung bei cusanus@uni-trier.de. Es werden dann die am 14. Oktober gültigen Corona-Regeln gelten. Momentan wäre das 3g (geimpft, genesen, getestet), ein Wechsel zu 2g (geimpft, genesen) ist aber nicht auszuschließen.

Die Zugangsdaten für Zoom lauten wie folgt:

https://uni-trier.zoom.us/j/89300979892?pwd=N212dWRJb2M5U1o3czRTbFZJa1Qxdz09

Meeting-ID: 893 0097 9892
Kenncode: usL8QmB0