Alexandra Geissler, M.A.

Kontakt

Tel.: +49 651 14551 19
Fax: +49 651 14551 25
Email: geissler@uni-trier.de

Forschungsinteressen

  • Reaktion der Frauenklöster bzw. Frauengemeinschaften auf die Reform des Nikolaus von Kues
  • Die Bibliothek des Nikolaus von Kues
  • Bildung und Wissen in Mittelalter und Früher Neuzeit
  • Frauenbildung, gebildete Frauen und Bildungskonzepte in Mittelalter und Früher Neuzeit
  • Wissenschaftskommunikation

Vita

  • Juli–Dezember 2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Trierer Zentrum für Mediävistik (TZM)
  • Juli 2018–Juni 2019
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Trier Center for Digital Humanities/Kompetenzzentrum für elektronische Erschließungs- und Publikationsverfahren in den Geisteswissenschaften an der Universität Trier
  • Seit 2017
    Dozentin für Deutsch als Fremdsprache am Sprachenzentrum der Universität Trier
  • Juni 2017–Juli 2018 Wissenschaftliche Hilfskraft am Trierer Zentrum für Mediävistik (TZM)
  • Seit 2016
    Zusatzstudium Deutsch als Fremdsprache an der Universität Trier
  • Seit 2011
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Cusanus-Forschung
  • März–Dezember 2010
    Wissenschaftliche Hilfskraft im DFG-Projekt „Cusanus-Portal – Elektronische Publikationen der ‚Opera Omnia‘ des Nikolaus von Kues mit Cusanus-Lexikon, Übersetzung und Bibliografie im Internet“ des Instituts für Cusanus-Forschung an der Universität und der Theologischen Fakultät Trier und des Kompetenzzentrums für elektronische Erschließungs- und Publikationsverfahren in den Geisteswissenschaften an der Universität Trier
  • 2005–2007
    Lehrbeauftragte im Fach Germanistik/Mediävistik an der Universität Bielefeld
  • 2004–2005
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fach Germanistik/Mediävistik an der Universität Bielefeld
  • 1995–2003
    Magisterstudium der Germanistik, Geschichte, Pädagogik und Politikwissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und der Bergischen Universität Wuppertal; Magister Artium (Note „sehr gut“: 1,3); Titel der Magisterarbeit: „Weibliches Mäzenatentum im Mittelalter. Eine Untersuchung grundlegender Fragen und Probleme der Literaturförderung“

Ämter/Funktionen

  • Vorstandsmitglied des Trierer Zentrums für Mediävistik
  • Mitglied in der Cusanus-Gesellschaft
  • Mitglied in der International TUSTEP User Group

Publikationsverzeichnis

Herausgeberschaft

  • Mit Marco Brösch/Walter Andreas Euler/Claudine Moulin (Hrsg.), Cusanus-Portal. Abschlussbericht. Elektronische Publikation der Opera omnia des Nikolaus von Kues mit Cusanus-Lexikon, Übersetzung und Bibliografie im Internet, Trier 2011.
  • Der Gottes-Gedanke des Nikolaus von Kues. Akten des Symposions in Trier vom 21. bis 23. Oktober, hrsg. von Walter Andreas Euler unter Mitarbeit von Niels Bohnert und Alexandra Geissler (MFCG 33), Trier 2012.
  • Mit Marco Brösch/Walter Andreas Euler/Viki Ranff (Hrsg.), Handbuch Nikolaus von Kues. Leben und Werk, Darmstadt 2014.
  • Mit Matthias Schneider (Hrsg.), Zwischen artes liberales und artes digitales. Beiträge zur traditionellen und digitalen Geisteswissenschaft. Festschrift gewidmet Michael Trauth zum 65. Geburtstag am 10. Mai 2015, Marburg 2016.
  • Akten des Forschungskolloquiums in Freising vom 8. bis 11. November 2012, hrsg. von Walter Andreas Euler unter Mitarbeit von Alexandra Geissler (MFCG 34), Trier 2016.
  • Die römischen Jahre des Nikolaus von Kues. Akten zum Jubiläumssymposion des Wissenschaftlichen Beirats der Cusanus-Gesellschaft in Kooperation mit dem Päpstlichen Institut Santra Maria dell’Anima aus Anlass des 550. Todestages von Nikolaus von Kues im Jahr 2014 in Rom, hrsg. von Walter Andreas Euler unter Mitarbeit von Alexandra Geissler (MFCG 35). (im Druck)

Aufsatz

  • Eine kurze Einführung in die Zeit, in: Marco Brösch/Walter Andreas Euler/Alexandra Geissler/Viki Ranff (Hrsg.), Handbuch Nikolaus von Kues. Leben und Werk, Darmstadt 2014, S. 13–30.

Artikel für das Online-Lexikon des Cusanus-Portals

Rezensionen und Buchanzeigen

  • Rez. Joachim Bumke/Ursula Peters (Hrsg.), Retextualisierung in der mittelalterlichen Literatur (Zeitschrift für deutsche Philologie. Sonderheft zum Band 124), Berlin 2005, in: Das Mittelalter. Perpektiven mediävistischer Forschung 12.2, 2007, S. 152.
  • Buchanz. Hans Gerhard Senger, Wie modern ist Cusanus? Zur Fragilität der Modernitätsthesen (Trierer Cusanus Lecture 17), Trier 2013, in: Cusanus Jahrbuch 4, 2012, S. 106.
  • Buchanz. Morimichi Watanbe, Concord and Reform. Nicholas of Cusa and legal and political thought in the fifteenth century (Variorum collected studies series CS709), Aldershot u. a. 2001, in: Cusanus Jahrbuch 4, 2012, S. 118f.
  • Buchanz. Acta Cusana. Quellen zur Lebensgeschichte des Nikolaus von Kues, Band II, Lieferung 1: 1452 April 1 – 1453 Mai 29, hrsg. von Hermann Hallauer und Erich Meuthen, ergänzt und zum Druck gebracht von Johannes Helmrath und Thomas Woelki, Hamburg 2012, in: Cusanus Jahrbuch 5, 2013, S. 123.
  • Buchanz. Nicolai de Cusa, Opera omnia. Vol. XV/1: Opuscula III. Fasciculus 1. Opuscula Bohemica. De usu communionis. Epistulae ad Bohemos. Consilium, hrsg. von Stephan Nottelmann/Hans Gerhard Senger, Hamburg 2014, in: Cusanus Jahrbuch 6, 2014, S. 115.
  • Buchanz. Klaus Kremer, Nikolaus von Kues, 3. überarbeitete Auflage, Trier 2014, in: Cusanus Jahrbuch 6, 2014, S. 115f.
  • Buchanz. Paul Richard Blum, Nikolaus von Kues und die italienische Renaissance (Trierer Cusanus Lecture 18) Trier 2015, in: Cusanus Jahrbuch 7, 2015, S. 121.
  • Buchanz. Albert Dahm, Die Lehre von der Rechtfertigung bei Nikolaus von Kues (Trierer Cusanus Lecture 19) Trier 2015, in: Cusanus Jahrbuch 7, 2015, S. 121f.
  • Buchanz. Hans Gerhard Senger, Nikolaus von Kues. Leben – Lehre – Wirkungsgeschichte (Cusanus-Studien, Band XII), Heidelberg 2017, in: Cusanus Jahrbuch 8, 2016–2018.
  • Rez. Heribert Müller (Hrsg.), Das Ende des konziliaren Zeitalters (1440–1450). Versuch einer Bilanz (Schriften des Historischen Kollegs; Kolloquien 86), München 2012, in: Cusanus Jahrbuch 8, 2016–2018.
  • Rez. Hans Gerhard Senger, Nikolaus von Kues: Leben – Lehre – Wirkungsgeschichte, Heidelberg 2017, in: Renaissance Quarterly 71.3, 2018, S. 1168/1169.

Berichte und anderes

  • Bergische Bräuche im Jahreslauf. Vom Schürreskarrenrennen bis zum Mätesingen, vom Glockenbeiern bis zum Schützenfest, hrsg. Zweckverband Naturpark Bergisches Land, Red. Vanessa Dähn, Armin Himmelrath, Alexandra Geissler.
  • Die Aktualität von Meister Eckhart und Nikolaus von Kues. Internationales Symposion im Cusanus-Geburtshaus in Bernkastel-Kues, in: Cusanus Jahrbuch 4, 2012, S. 91f.
  • Literarische Cusanus-Bilder Symposium des Instituts für Cusanus-Forschung und der Volkshochschule Trier am 26. Oktober 2012, in: Cusanus Jahrbuch 5, 2013, S. 101f.
  • Verabschiedung von Gabriele Neusius als Bibliothekarin der Cusanus-Bibliothek in Bernkastel-Kues, in: Cusanus Jahrbuch 5, 2013, S. 103f.
  • Das Gedenkwochenende zum 550. Todestag des Nikolaus von Kues am 9. und 10. August 2014, in: Cusanus Jahrbuch 6, 2014, S. 3–5.
  • Das Handbuch zu Nikolaus von Kues. Ein kurzer Projektbericht, in: Cusanus Jahrbuch 6, 2014, S. 31f.
  • Anna Reuter – eine Ära geht zu Ende, in: Cusanus Jahrbuch 7, 2015, S. 97–99.
  • Bericht über das Symposion in Rom vom 22. bis 26. Oktober 2014, in: Cusanus Jahrbuch 7, 2015, S. 108–111.
  • Studientag zu Raimundus Lullus und Nikolaus von Kues, in: Cusanus Jahrbuch 8, 2016–2018.
  • Zusammen mit Marco Brösch, Cusanus-Symposion 2016 in Trier. Nicht nur ‚Denken im Dialog‘, sondern auch und nicht zuletzt Dialog miteinander, in: Cusanus Jahrbuch 8, 2016–2018.